Planungen für Gastronomie / gewerbliche Kälte und Innenausbau

Schulen

OBS

Obersee Bilingual School, Wollerau

Zahlen & Fakten

Leistungen axet Fachplanungen Gastronomie Fachplanungen Gewerbliche Kälte
Planungsbereiche

Produktionsküche mit Abwaschen, Regenerierküche mit Abwaschen, Essensausgaben, mobile Buffetanlagen auf zwei Etagen, Kühl- und Tiefkühlzellen, Lagerräume

Projektleitung Ruedi Weidmann
Planungsteam Conzept Architekten, Hochbau Baumanagement AG Schindellegi
Kunde Erlenburg Campus AG
Projektdauer 2015 bis 2021
Investitionssumme CHF 550 000.–
Mahlzeiten ca. 600 pro Tag
Fläche ca. 850 m2




Ausgangslage

Die neue OBS Privatschule in Wollerau umfasst eine Kinderkrippe und sämtliche Schulstufen von Kindergarten bis Gymnasium. Als Tagesschule bietet sie Frühstück, Hauptmahlzeiten und diverse stufengerechte Zwischenverpflegungen an, was eine effiziente, leistungsfähige und flexible Gastronomie-Infrastruktur erfordert.

Herausforderungen

In der Gastronomie war – wie im gesamten Campus – das vorgegebene Grundkonzept der vielfach preisgekrönten Schulhaus-Designer Fielding Nair aus den USA entsprechend den Schweizer Baugesetzen und Normen anzupassen. Zudem musste der weitgehend flexiblen Raumstruktur des Gebäudes mit mobilen Buffetanlagen Rechnung getragen werden.


Möchten Sie in einem unverbindlichen Gespräch Möglichkeiten für Ihr anstehendes Projekt besprechen?

Weitere Referenzen

Verkehrsgastronomie

Rapido

Mehr lesen

Öffentliche Gastronomie

Zapote Salad & Burrito Co.

Mehr lesen

Öffentliche Gastronomie

Accogliente Café & Bistro / Beauty Elements

Mehr lesen